Termine & veranstaltungen

Leitershofen, Exerzitienhaus
10.12.2016 - 09:00
Klosterlechfeld, Kloster
10.12.2016 -
09:00 bis 15:30
Buggenhofen, Wallfahrtskirche, Bissingen, Pfarr- und Jugendheim
10.12.2016 - 18:00
Lindau
13.12.2016 - 20:00

Katholische Landvolk-bewegung Augsburg

Spende an humedica e.V.

Marcus Öfele, 1. Vorsitzender des Fördervereins Solidarisches Landvolk e. V., überreicht einen Spendenscheck in Höhe von € 5.000,- an die in Kaufbeuren ansässige Hilfsorganisation humedica e. V. Mit dieser Soforthilfe soll die Arbeit der Helfer auf Haiti nach den verheerenden Folgen des Hurrikans „Matthew“ unterstützt werden. Windgeschwindigkeiten von bis zu 230 km/h zerstörten im Herbst 2016 eine ohnehin armuts- und katastrophengeplagte Region. Mind. 1050 Todesopfer  sind zu beklagen. Humedica leistet vor Ort wertvolle medizinische Hilfe und leitet langfristige Hilfsmaßnahmen ein.

Die Nöte der Bauern - BFB stellt sich im Landkreis Dillingen vor

Nicht immer eitel Sonnenschein: Viele Bauern haben mit Problemen zu kämpfen. Im Mittelpunkt stehen dabei oft die viele Arbeit, Partnerschaftsprobleme oder Generationenkonflikte. Mehr dazu in der Donau-Zeitung.

Wie geht es weiter mit CETA?

Die EU und Kannada haben CETA unterschrieben. Ist es damit in Kraft getreten? Das von der KLB mitunterstützte Volksbegehren umsonst gewesen?

Keineswegs! Im PDF finden Sie Erklärungen und das weitere Vorgehen zusammengefasst von Thomas Prudlo, Kampagnenleiter des Volksbegehrens gegen CETA.

Nahrungsmittel am Preis-Limit

Der Druck auf die Erzeuger ist groß. In Dinkelscherben haben die Landwirte ihrem Ärger Luft gemacht 

Von Manuela Rauch

Spannungsbogen: Bauer-Produzent-Handel-Verbraucher "Keiner will Schwarzen Peter haben"

Interessante Diskussion des Landvolks im Bauernmarkt mit Impulsreferat und hochkarätig besetztem Podium

Dasing / Kreis Aichach-Friedberg

Das Freihandelsabkommen CETA

Wir möchten Ihnen den neuen Ratgeber zum Freihandelsabkommen CETA ans Herz legen, den der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. vor kurzem auf seinem Portal veröffentlicht hat. Hier werden die wichtigsten Informationen zu diesem aktuellen Thema transparent und einfach zugänglich gemacht.

Landesausschuss KLB im Kloster Ensdorf

 

"Schnippel-Disco" und Pläne für Bruder-Klaus-Jahr

Beim Landesausschuss der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) vom 14.-15. Oktober im Kloster Ensdorf (Landkreis Amberg-Sulzbach) wurde das Thema „Wertschätzung für Lebensmittel" auf dem direkten Wege umgesetzt: Vor dem Mittagessen gab es eine „Schnippel-Disco", in der aus sonst aussortierten Lebensmitteln eine Suppe zubereitet wurde.

 

Spitzenplatz im Verschwenden

Thomas Frey vom Bund Naturschutz, der auch als Referent bei unserer Diözesanversammlung zu Gast war, sprach bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) über den Wert des Bodens.

Die Augsburger Allgemeine berichtete.

Es geht um Bildung und Glauben

Die Katholische Landvolkbewegung feiert am 22. Oktober mit einem Gottesdienst und einem Festabend ihr 50-jähriges Bestehen.

Wie alles begann und was daraus wurde berichtet die Augsburger Allgemeine.

Wie das Miteinander der Religionen gelingt

Auf Einladung der Katholischen Landvolkbewegung Friedberg sprach Bernhard Scholz, Referent für interreligiösen Dialog Augsburg, zum Thema „Herausforderung Islam – Wie kann ein Miteinander gelingen?“

Die Augsburger Allgemeine berichtete.

Ist Erntedank noch zeitgemäß?

 Am Erntedankabend luden die BBV Ortsgruppe Langerringen und die KLB Schwabmünchen zum Vortragsabend mit dem Thema "Lebensmittel- Mittel zum Leben, oder ein Konsumgut wie jedes andere?" ins neue Langerringer Gemeindezentrum ein.

Den Bericht finden Sie im PDF.

Holzkreuz mit Herz

Kreuz aus Olivenholz, ca. 32 mm

 

 

 

 

 

 

 

KLB im Landtag

Das Fachwissen der KLB war im bayerischen Landtag gefragt. In einem Informationsgespräch am 23.09.2016 wurde am Beispiel Senegal auf die Fluchtursache Klimawandel eingegangen und aufgezeigt, wie die wirtschaftlichen Perspektiven im Senegal verbessert werden können. Hierzu war auch der KLB-Diözesanvorsitzende Marcus Öfele geladen.

Erntedankerklärung 2016 - Die Erde ist des Herrn

Gemeinsam haben der Evangelische Dienst auf dem Lande, die Katholische Landvolkbewegung, der Deutsche Bauernverband und der Deutsche LandFrauenverband eine Erntedankerklärung herausgebracht zum Thema "Boden schützen - Ernährung sichern".

Die Erklärung finden Sie im PDF.

Neue Köpfe in der Landvolk-Führung

Neuwahlen bringen personelle Veränderungen. Was als Nächstes geplant ist

Bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Landvolkgemeinschaft Friedberg gab es personelle Veränderungen. Vier langjährige Rundenmitglieder standen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung und wurden verabschiedet.

Den gesamten Artikel findne Sie hier.

Landesstelle zu Besuch in Augsburg

V.l.n.r.: Ruth Dick, Dr. Wolfgang Hacker, Anja Füllmeier, Josef Mayer, Martin Wagner, Jutta Maier, Dieter Haschner, Lisa Buchenberg, Katja Assum, Roman Aigner, Clara Deurer

KLB in der Arbeitshilfe der Deutschen Bischofskonferenz

Die Deutsche Bischofskonferenz hat eine Arbeitshilfe zum Thema "Gemeinsam Kirche sein - Impulse-Einsprüche-Ideen" herausgebracht, in der auch die KLB zitiert wurde. Unter der Überschrift " Land stärken - Leben fördern - Glauben säen" wurden die 10 Leitsätze zur Landpastoral der Katholischen Landvolkbewegung aufgelistet.

Sie finden die gesamte Arbeitshilfe im PDF.

Ausflug der Landvolkgemeinschaft Landsberg an den Rhein zur heiligen Hildegard

Unsere diesjährige Dreitages-Bildungsfahrt führte uns ins Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Stellenausschreibung: Verwaltungsangestellte/r für die KLB

Die Diözese Augsburg – Körperschaft des öffentlichen Rechts - sucht für Diözesanstelle der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) in Augsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

VERWALTUNGSANGESTELLTE/N

in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Frauen-Filmabend im Liliom

Das Landvolk ist Kooperationspartner für die Frauen-Filmabende des Katholischen Frauenbundes, die von Oktober 2016 bis Juli 2017 im Liliom in Augsburg stattfinden. Besondere Akzente werden bei dieser Filmreihe gesetzt, indem Gäste zum Filmgespräch eingeladen werden, oder der Abend gemütlich in einem Café ausklingen kann.

Besonders hinweisen möchten wir auf die Vorstellung am 12. Oktober mit dem Film "Landstück":

75. Geburtstag Hans Mayer

In Anerkennung der großen Leistungen für die Katholische Landvolkbewegung gratulieren wir dem langjährigen KLB Geschäftsführer Hans Mayer zu seinem 75. Geburtstag. Wir wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen.

Die Augsburger Allgemeine berichtete, den Artikel finden Sie hier.

 

Adventsbegleiter 2016 (ohne Blechdose)

Ohne Weißblechdose Euro 2,90

Adventsbegleiter 2016

„Du, mein Licht“

KLB Marktoberdorf verabschiedet Landvolkseelsorger

Bei einem gemeinsamen Essen verabschiedete das Team der Landvolkgemeinschaft Marktoberdorf ihren Landvolkseelsorger Pfarrer Günther Rehle aus Kaufbeuren.

Die Allgäuer Zeitung berichtete, den ganzen Artikel lesen Sie im PDF.

Landvolkrunde Kaufbeuren sagt „Danke“

"Durch Dankbarkeit gewinnen wir das rechte Verhältnis zu unserer Vergangenheit – und das Vergangene wird fruchtbar für die Zukunft.“

In der Gemeinschaft ist es schöner

Die Katholische Landvolkbewegung bemüht sich verstärkt, glaubensferne Menschen anzusprechen. Dafür muss auch mal einiges anders gemacht werden.

Den ganzen Artikel von Ronald Hinzpeter aus der Günzburger Zeitung (Augsburger Allgemeine) lesen Sie hier.

Informationsgespräch: Senegal - Blick auf einen "sicheren Herkunftsstaat" und die Situation der Asylsuchenden hier

Das Fachwissen der KLB ist im bayerischen Landtag gefragt. In einem Informationsgespräch am 23.09.2016 soll am Beispiel Senegal auf die Fluchtursache Klimawandel eingegangen werden, und aufgezeigt werden, wie die wirtschaftliche Perspektiven im Senegal verbessert werden können. Hierzu ist auch der KLB-Diözesanvorsitzende Marcus Öfele geladen.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bayerische Pflegemedaille für Barbara Stechele

Über zwölf Jahre hat Barbara Stechele ihren Mann Georg gepflegt. Im Landratsamt Unterallgäu wurde ihr dafür die „Bayerische Pflegemedaille“ mit Urkunde verliehen.

Den gesamten Artikel lesen Sie im PDF.

Bericht aus der KLB Schwabmünchen

Die KLB Schwabmünchen stellt Punkte aus ihrem Jahesprogramm und die neue Vorstandschaft vor.

Den Bericht finden Sie im PDF.

Seiten

KLB Augsburg RSS abonnieren