Klaus und Dorothee von der Flüe

Niklaus von der Flüe und seine Frau Dorothea sind die Patrone der Katholischen Landvolkbewegung.

Niklaus von der Flüe (1417 - 1487) wurde zu seiner Zeit als "lebendiger Heiliger" verehrt. Bis in unsere Tage wird er in der Schweiz als Landesvater geschätzt.

Der Reichtum seiner christlichen Lebensweisheit und sein Friedensideal machen ihn zu einem Heiligen für die ganze Welt. Seine Frau Dorothee hat die Entscheidung ihres Mannes mitgetragen. Für ihre Großherzigkeit und Toleranz sowie für ihre bedingungslose Frömmigkeit wird sie bis heute verehrt.

600 Jahre Klaus von Flüe - wir sind eingeladen, ihm näher zu kommen und Impulse für unsere Zeit zu entdecken. Veranstaltungen und Angebote zum Jubiläumsjahr finden Sie hier.

Gebet des Bruder Klaus:

Mein Herr und mein Gott,
nimm alles von mir,
was mich hindert zu Dir!
 
Mein Herr und mein Gott,
gib alles mir,
was mich fördert zu Dir!
 
Mein Herr und mein Gott,
nimm mich mir
und gib mich ganz zu eigen Dir!