Langjäriger KLB Vorsitzender Siegfried Lauerer verstorben

Freitag, 24. März 2017

Mein Herr und mein Gott,
nimm mich mir
und gib mich ganz zu eigen Dir!

Niklaus von Flüe

 

Auf dem Weg seiner Pilgerschaft ist unser Weggefährte und langjähriger KLB-Diözesanvorsitzender

Herr Siegfried Lauerer

heimgekommen zu seinem Herrn und Gott.

Siegfried Lauerer war in den Jahren 1975 bis 1992 erster Vorsitzender der Katholischen Landvolkbewegung in der Diözese Augsburg und 1974 – 1978 KLB-Kreisvorsitzender. 1978 übernahm er darüber hinaus als Weltpräsident Verantwortung für die Internationale Zusammenarbeit katholischer ländlicher Verbände. Sein Einsatz galt immer den bäuerlichen Familien und dem Miteinander im ländlichen Raum. Tatkräftig hat er die Arbeit der KLB geprägt. Sein Rat war gefragt, sein Wort hatte Gewicht.

Wir nehmen in christlicher Hoffnung Abschied und danken für all das Gute, das er in der Katholischen Landvolkbewegung bewirkt hat.

Kath. Landvolkbewegung Augsburg                            Landvolkgemeinschaft Mindelheim
Albert Vögele und Rita Fischer, Vorsitzende               Centa und Josef Neher, Vorsitzende
Domkapitular Dr. Wolfgang Hacker                             Pfr. Adolf Renftle, Landvolkseelsorger
Dieter Haschner, Geschäftsführer

 

Nachruf aus der Augsburger Allgemeinen