Das Leben des Bruder Klaus von Flüe

Damals.Jetzt.Und immer

Anlässlich des 175jährigen Bestehens der Pfarrei Bruder-Klaus in Liestal im Jahr 2009 realisierte der Verein Medien- und TheaterFalle, Basel ein Filmprojekt über Niklaus von Flüe. Den sehr dichten und stimmigen Text zum inneren Monolog des Eremiten schrieb die Basler Autorin und Künstlerin Michèle M. Salmony Di Stefano mit dem Titel "Das Leben des Bruder Klaus von Flüe. Damals. Jetzt. Und immer". Der Monolog hat zwei Teile. Zuerst die Zeit bis Liestal: die Jugend des Niklaus von Flüe, seine Familie, seine Arbeit, sein ständiges Suchen nach dem Willen Gottes. Im zweiten Teil der Mystiker und Friedensstifter Bruder Klaus vom Ranft.

Der Text wird von Claus Theo Gärtner gesprochen. Der deutsche Schauspieler ist besser bekannt als Privatdetektiv Josef Matula aus der Krimiserie "Ein Fall für Zwei".

Broschüre: 16 Seiten + DVD

Filme / Musik
Kosten: 
23,50 €